Halteverbotsvermittlung

emis bietet mehrere Möglichkeiten zur Vermittlung von Halteverbotszonen an.

Dazu gehören:

  • Aufträge zu Halteverbotszonen mit Informationen zu Auftraggeber, Steller, Behörde und Aufstellanschrift.
  • Halteverbotszonen geplant stellen und abholen.
  • Versenden von Auftragsbestätigungen an den Kunden und Steller.
  • Handhaben von Änderungen bei der Halteverbotszone.
  • Erstellen und Versenden von Negativlisten und Schildzettel der Halteverbotszonen.
  • Erstellen und Versenden von PDF-Anträgen an die zuständige Behörde.
  • Einsehen der Korrespondenz (Dokumente, E-Mails) zum Halteverbotsauftrag.
  • Rechnungsstellung des Halteverbotsauftrages.
  • Vor-Ort-Fotos der Halteverbotszonen mit unserer mobilen App erstellen, welche automatisch zum Halteverbotsprojekt im Büro hinzugefügt werden.
  • Viele Automatismen, die das Leben leichter machen.
  • Eine Schnittstelle zum Steuerberater (Finanzbuchhaltung).
  • Eine Tourenplanung, welche automatisch die schnellste oder kürzeste Route aus mehreren Zielen erstellt. Optimal für den Steller!
  • Integriertes Chat-System, um immer mit Ihren Mitarbeitern und Subunternehmen im Kontakt stehen zu können – auch mit mobiler Lösung, somit egal ob im Haus oder außer Haus!
  • Eine Lösung zur Zeiterfassung, inkl. Verwaltung und Auswertung der gestempelten Zeiten.

Mit im Umfang befindet sich die umfangreiche CRM- / ERP-Lösung emis mit allen Funktionen – damit erhalten Sie mit emis alles, was Sie zur Vermittlung von Halteverbotszonen als Softwarelösung benötigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns noch heute:
Karg EDV-Dienstleistungen GmbH
Dorotheenweg 1
71560 Sulzbach an der Murr
Tel.: +49 7193 48 699 10
E-mail: info@karg-edv.de

Ein Halteverbotsprojekt in der emis.projektverwaltung: